AKTUELL: Anmeldung für die Aktion Pilot für ein Wochenende läuft! Nähere Infos unter Aktuelles.

 

WILLKOMMEN


In idyllischer Lage in der Rheinebene, mit Blick auf den Pfälzer Wald liegt unser Flugplatz, das Segelfluggelände Landau-Ebenberg.

Bei uns können Sie das Segelfliegen erlernen, bei einem Gastflug die herrliche Landschaft der Pfalz von oben betrachten oder auch nur bei einem Getränk den einmaligen Ausblick über Landau und die Pfalz genießen. Kommen Sie einfach mal an einem unserer Flugbetriebstage, das sind alle Wochenenden und Feiertage von Ende März bis Ende Oktober, bei uns vorbei.

Was immer Sie auch möchten – bei uns sind Sie immer herzlich willkommen.

Die DJK-Segelfluggemeinsschaft Landau e. V wurde 1953 gegründet. Wir fliegen seit 1954 zusammen mit dem Aero-Club Landau auf unserem eigenen Segelfluggelände Landau-Ebenberg. Wir sind Mitglied im Luftsportverband Rheinland-Pfalz, im DJK-Sportverband der katholischen Kirche und im Sportbund Pfalz.

 

Unser Verein hat fast 200 Mitglieder, davon ca. 75 aktive Piloten. Unsere Mitglieder kommen aus den unterschiedlichsten gesellschaftliche Schichten und Altersstufen: jung, alt, Schüler, Student, Handwerker, Lehrer, Techniker oder Geschäftsleute . Wir verstehen uns in erster Linie als Segelfluggemeinschaft, auch wenn wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit bieten, Motorsegler zu fliegen. Segelflugausbildung, reines Lustfliegen und leistungsorientiertes Fliegen liegen uns gleichermaßen am Herzen.

 

Wir verstehen uns als eine Gemeinschaft über das reine Fliegen hinaus. Daher führen wir das ganze Jahr gemeinsame Veranstaltungen durch, wie Vereinsfeste oder Clubabende. Im Winter haben wir ein Winterprogramm mit gemeinsamen Wanderungen, Ausflügen, Besichtigungen und vielem mehr.

 

Um unseren Sport so günstig wie möglich durchführen zu können, wird ein Großteil der erforderlichen Arbeit von den Mitgliedern ehrenamtlich geleistet. Es gibt ehrenamtliche Fluglehrer, Windenfahrer, Schlepppiloten etc. Außerdem muss jedes Mitglied 1-2 Küchendienste in unserem Clubheim leisten. Dafür können wir die ganze Flugsaison an den Flugbetriebstagen zu günstigen Konditionen ein Mittagessen, Abendessen und nachmittags eine Tafel mit Kaffee und Kuchen anbieten. Diese Kaffeetafeln sind ein beliebter Treffpunkt für unsere Piloten, ehemaligen Piloten, ihre Familien und Gäste.

Über die Dienste hinaus muss ein aktives Mitglied über das Jahr ca. 25 Arbeitsstunden leisten. Ein Großteil der Arbeitsstunden wird im Winter abgeleistet, mit Wartungsarbeiten an Flugzeugen und der Pflege unserer Gebäude und des Flugplatzes. Das spart Kosten, festigt aber auch das Miteinander.

Bitte beachten, dass die offizielle Vereinsanschrift nicht Navi-tauglich ist. Bitte die Google Maps Karte nutzen um zum Fluggelände zu gelangen. Das DJK Clubheim ist das zweistöckige Gebäude mit Balkon. Bei Fragen vor Ort finden Sie einen Ansprechpartner im DJK Clubheim an der Theke im 1 OG, oder Sie Fragen einfach eine der anwesenden Personen.